countdown
English
German

Willkommen bei der Studierenden-Weltmeisterschaft Beachvolleyball 2018 in München

Im Rahmen des 150-jährigen Jubiläums der Technischen Universität München findet die FISU Studierenden-Weltmeisterschaft Beachvolleyball in München statt. 32 Männer- und Frauenteams aus aller Welt kämpfen im Olympiapark fünf Tage lang um die Titel. Auch abseits der Courts ist einiges geboten. Bei einer einzigartigen, internationalen Atmosphäre erleben Sie spannende Wettkämpfe auf höchstem Niveau.

 

 

Am Freitag fanden auf dem voll besetzten Center Court vor 1.500 Zuschauern die Platzierungs- und Finalspiele der Studierenden-Weltmeisterschaft Beachvolleyball (WUBC) statt. Mit der feierlichen...

weiterlesen

Die Kandidaten und Kandidatinnen für das Finale am Freitag stehen fest! Mit den Spanierinnen Paula Soria und Belén Carro und den kanadischen Zwillingen Megan und Nicole McNamara können sich die...

weiterlesen

Am Donnerstag haben bei der 9. FISU Studierenden-Weltmeisterschaft Beachvolleyball (WUBC) beide deutschen Herren-Teams das Finale erreicht. Die deutschen Damen Lisa-Sophie Kotzan/Julika Hoffmann...

weiterlesen

Die 9. FISU Studierenden-Weltmeisterschaft Beachvolleyball (WUBC) geht auf ihren Höhepunkt zu. Am heutigen Donnerstag werden die Teilnehmer für die Final- und Platzierungsspiele ermittelt. Als 1....

weiterlesen